Seite
Menü
News

Umwelt

Wir beziehen Strom aus 100% erneuerbaren Energien.

Wir engagieren uns für den Schutz der Umwelt und eine sichere Zukunft für uns und unsere Nachfahren. Deshalb beziehen wir seit 2012 unseren Strom zu 100% aus erneuerbaren Energien.

Die Zertifizierung garantiert, dass unser Ökostrom zu 100 % in das europäische Stromnetz eingespeist wird und eine Doppelvermark-tung ausgeschlossen ist. Die EECS-GoO-Zertifizierung beruht auf der europäischen Richtlinie 2001/77/EG.
Der zertifizierte Ökostrom kann laut EG-Vorgabe aus Wind, Wasser, Solar, Geothermal, Gezeiten und hydroelektrischen Einrichtungen stammen.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit wird von vielen in einem Atemzug genannt. Aber was heißt Nachhaltigkeit? Dieser Begriff wird in Reden, bei der Argumentation und im Marketing verwendet.

Doch sprechen hier offensichtlich nicht alle die gleiche Sprache obwohl die Definition eindeutig ist:

Nachhaltig: lateinisch auch "perpetuitās"
Es ist das Beständige und Unablässige, das ununterbrochen Fortlaufende, das Wirksame und Nachdrückliche.

Doch die Fokussierung auf „grünes“ oder „nachhaltiges“ Wachstum ist trügerisch, denn sie ist
in sich widersprüchlich. Wir versuchen möglichst nachhaltig und umweltgerecht zu produzieren.

Unser Material beziehen wir überwiegend von Partnern aus der Region, so dass wir keine langen Transportwege haben. Ebenso sind unsere Partner, die Bauteile von uns veredeln in der Region.

Damit leisten wir einen Beitrag!

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
News

Aktuell 1

Die Rennserie auf der Straße ist 2018 erfolgreich zu Ende gegangen. 

Veranstalter:
Württembergischer Radsportverband e.V.

Der sportliche Leiter Marc Benkert freut sich mit uns auf die Fortführung. "Sportlich gesehen soll sich zu der letzten Saison nicht viel ändern," so Marc Benkert. "Wir werden die Serie für die Sportler, die Ausrichter und die Vereine noch attraktiver gestalten.

Der Heuer-Cup 2019 wird vom Badischen Radsportverband e.V. weiter unterstützt.

 


Aktuell 2

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung zum Zerspanungsmechaniker haben wir unseren Auszubildenden zum 1. Februar in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in die Fräserei übernommen.

 


Aktuell 3

Wir haben unsere Lagerfläche erweitert - damit können wir zum Nutzen unserer Kunden Rahmenaufträge noch besser bevorraten.


Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de modified by Heuer | Login